Außerhalb der historischen Stadtmauern

>
Die Neustadt von Dubrovnik
'Panorama of Dubrovnik, Croatia' - Dubrovnik
'Panorama of Dubrovnik, Croatia' Igor Plotnikov / Shutterstock

Während alte Geschichten und Legenden innerhalb der alten Stadtmauern leben, verbreiten sich die Architektur und die Infrastruktur des modernen Dubrovnik weit über sie hinaus, geschützt durch die beeindruckenden Höhen des Berges Srđ. Das heutige Dubrovnik ist das administrative Zentrum von Konavle, der südlichsten Region Kroatiens mit 40.000 Einwohnern. Auch wenn der Tourismus bei weitem den wichtigsten wirtschaftlichen Einfluss auf das Gebiet hat, ist Dubrovnik außerdem ein wichtiges Zentrum für erfolgreichen Schiffsbau und Seetransport.

Der Hafen Gruž in Dubrovnik ist eine wichtige Verbindung nicht nur mit dem Rest der Adria, sondern auch mit Zielorten rund um das Mittelmeer. Er ist dafür ausgestattet, Kreuzfahrtschiffe aus der ganzen Welt zu beherbergen und ist dadurch ein wichtiger Teil des touristischen Angebotes der Stadt. Neben den üblichen Fähren bietet der Hafen außerdem eine Reihe von Liegeplätzen für private Jachten an.

In den meisten Stadtteilen lassen sich zahlreiche private Unterkünfte, wunderschöne Villen und luxuriöse Hotels finden. Im Vergleich zu anderen kroatischen Städten beheimatet Dubrovnik die größte Anzahl an Fünf-Sterne-Hotels. Um nur einige zu nennen: Excelsior, Hilton Imperial, Bellevue, Rixos Libertas oder Radisson; sie befinden sich alle in der Nähe des alten Stadtkerns und bieten einen spektakulären Blick über das Archipel Dubrovnik und eine große Auswahl an Dienstleistungen und Aktivitäten.

Hotel with swimming pool in Dubrovnik on the Dalmatian coastline
'Hotel with swimming pool in Dubrovnik on the Dalmatian coastline' - paul prescott / Shutterstock

Obwohl sich die meisten Hotels in unmittelbarer Nähe der öffentlichen Strände befinden, haben einige der exklusiveren Ferienanlagen ihre eigenen Strände; alle sehr gepflegt und ausgestattet mit verschiedenen Angeboten und Aktivitäten. Alle Hotelstrände sind mit der Blauen Fahne gekennzeichnet, welches die am meisten geschätzte internationale Zertifizierung bezüglich der Wasserqualität und der Sicherheit am Strand ist.

Nur ein paar Kilometer von der alten Stadtmauer entfernt finden Sie einen wunderschönen und immer ausgebuchten ACI Jachthafen. Er ist das ganze Jahr über geöffnet und kann über 350 Boote aufnehmen - sogar Luxusjachten mit einer Länge bis zu 60 Metern. Der Jachthafen liegt an der Mündung des Flusses Ombla und ist ein stolzer Träger der Blauen Fahne. Er gilt als einer der sichersten und schönsten ACI Jachthäfen entlang der Adriaküste.

Obwohl die Altstadt die Mehrheit der historisch und kulturell bedeutenden Sehenswürdigkeiten beherbergt, hat auch das moderne Dubrovnik außerhalb der alten Stadtmauern eine Menge zu bieten. Am beeindruckendsten ist Fort Imperial, auf dem Berg Srđ gelegen, welches seit dem frühen achtzehnten Jahrhundert die Stadt überblickt. Es wurde während der französischen Besetzung von Dubrovnik unter Napoleon erbaut; heute ist es ein historisches Denkmal und das Museum des kroatischen Unabhängigkeitskrieges. Es verfügt über einen herrlichen Blick auf die Riviera von Dubrovnik.


               



Hotels und Ferienwohnungen in Die Neustadt von Dubrovnik